Loading...
Selbstschutz für Frauen – Selbstverteidigungswaffen pro & contra
Selbstverteidigungswaffen2018-07-03T12:15:15+00:00

Selbstverteidigungswaffen

Kleine und große Helferchen für die Sicherheit

Nach der Silvesternacht 2015/2016 ist der Verkauf von Pfefferspray sprunghaft angestiegen. In kürzester Zeit waren die Regale leer und viele Händler ausverkauft. Doch was haben die Käuferinnen und Käufer nach dem Erwerb damit gemacht? Vielen gibt allein schon das Wissen, Pfefferspray zu besitzen, eine (trügerische!) Sicherheit. Denn weder zu Hause in der Schublade noch in der Handtasche wird es einem im Notfall nützen. Außerdem gibt es bei der Anwendung einiges zu beachten und das will ausprobiert und geübt sein. Neben dem Pfefferspray gibt es noch viele weitere Hilfsmittel zur Selbstverteidigung. Welches für dich am besten geeignet ist, musst du selbst entscheiden. Um das zu können, braucht es eine Übersicht der vorhandenen Möglichkeiten und deren Vor- und Nachteile. Genau die bekommst du in meiner Kategorie Selbstverteidigungswaffen.

Wer kontrolliert hier wen?

Jedes Hilfsmittel zur Selbstverteidigung funktioniert immer nur so gut, wie sein(e) Anwender(in) es bedienen kann. Damit steht und fällt der Erfolg im Notfall. Haben wir uns mit der Waffe unserer Wahl nie auseinandergesetzt – und damit meine ich ganz klar auch Pfefferspray – kann sie von einem potentiellen Angreifer einkassiert und gegen uns verwandt werden oder wir verletzen uns am Ende selbst damit. Das gilt es natürlich zu vermeiden, um die Situationskontrolle niemals aus der Hand zu geben.

WENN DU MEINEN NEWSLETTER ABONNIERST …

… erhältst du Zugang zum geschlossenen und geschützten Backstage-Bereich auf meiner Website.

HIER ERWARTEN DICH:

☆ Making-ofs & Outtakes meines Video-Blogs zum Thema „Frauen-Selbstschutz“

☆ Einblicke in meine Autoren-Schreibwerkstatt

☆ Gewinnspiele – exklusiv für meine Abonnenten


Hier geht’s zum Backstage-Bereich!

Für den Zugang zum Backstage-Bereich und den Erhalt meines Newsletters bitte hier anmelden!