Selbstverteidigung für Frauen: Im Notfall richtig schlagen und die Verletzungsgefahr reduzieren

Das Video wird nach deinem Klick von YouTube geladen und abgespielt. Dazu baut dein Browser eine Verbindung zu den YouTube-Servern auf. Ab diesem Zeitpunkt gilt die Datenschutzerklärung von Google. Hier findest du die Datenschutzerklärung meiner Website.

Richtig schlagen

Im Notfall richtig schlagen

Bleibt euch in einer Gefahrensituation die Möglichkeit zur Flucht, ist das IMMER die erste Wahl. Eine körperliche Auseinandersetzung ist nur der absolute Notfallplan, wenn nichts anderes mehr geht. Tritt dieser Fall trotz aller Vorsichtsmaßnahmen ein, stellt sich die Frage: Wie und wohin können wir dann am besten schlagen und die Verletzungsgefahr dabei möglichst gering halten. Natürlich hoffen wir, dass uns nie jemand mit bösen Absichten so nah auf die Pelle rückt, dass das nötig wird. Aber wie immer gilt: Wissen ist Macht, Wissen schützt – und Vorbereitung ist die beste Prävention. Setzen wir uns im Vorfeld mit dem Thema auseinander, sind wir im Ernstfall zumindest nicht ganz ahnungslos und beugen gleichzeitig der gefürchteten Schockstarre vor. Sind wir uns einfachster und trotzdem wirkungsvoller Schlagtechniken bewusst, haben wir unserem Selbstschutzprogramm wieder einen weiteren effektiven Baustein hinzugefügt. Wie genau der aussieht, das erfahrt ihr in diesem Beitrag!

#richtigschlagen #frauenwehrensich

Disclaimer

Ich erstelle die Inhalte meiner Beiträge sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen. Sie sollen dir Hinweise und Denkanstöße für deinen Schutz und deine Sicherheit bieten. Rechtliche Normen können sich jedoch im Laufe der Zeit ändern und einige Dinge sind auch Auslegungs- und Ansichtssache. Ich kann für die Funktionsweise und Wirkung der vorgestellten Hilfsmittel, Techniken und Tipps keine Gewähr übernehmen und keine rechtssichere Beratung leisten.

Wenn du mich und meine Arbeit unterstützen möchtest, freue ich mich sehr über eine Kaffee-Spende ❤☕

[newsletter2go]