Loading...
sicowu-Kurse für KIDS, GIRLS & TEENS
sicowu2018-12-18T09:08:08+00:00
sicowu KIDS, GIRLS & TEENS – Selbstschutz-Kurse für Kin

sicowu KIDS, GIRLS & TEENS

Sicher, cool & selbstbewusst

sicowu: In jedem schlummert ein starkes ICH, egal, wie schüchtern und zurückhaltend ein Junge oder Mädchen auf den ersten Blick wirkt. Es ist an der Zeit, diese innere Kraft zu wecken – für eine sichere, glückliche und gewaltfreie Kindheit.

Mit beiden Beinen fest im Leben

Wer seinen Selbstwert kennt und ein gutes Selbstvertrauen hat, kommt nicht nur leichter durch den Alltag, sondern fühlt sich dabei auch besser. Die Basis dafür wird bereits im Kindesalter gelegt – das in dieser Zeit verfestigte Selbstbild, ist häufig ein lebenslanger Begleiter. Negative Glaubenssätze zu korrigieren, wird mit zunehmendem Alter immer schwerer.

Prävention, Selbstbehauptung & Selbstverteidigung

Vorausschauend handeln, Risiken erkennen und persönliche Grenzen anderen gegenüber behaupten – das sind die Grundlagen aller sicowu-Kurse. Geraten wir trotzdem in eine brenzlige Situation, ist Flucht immer die erste Wahl und niemals feige, sondern schlau. Für den Fall, dass dies nicht möglich ist, gibt es gut zu erlernende Techniken und Tricks der Selbstverteidigung, mit denen auch Kinder sich aktiv wehren können.

sicowu – sicher, cool & selbstbewusst
Tara Riedman: sicowu-Trainerin

Aller Anfang ist schwer

Mein Name ist Tara Riedman und früher war ich schüchtern. Sehr schüchtern. Um es auf den Punkt zu bringen: Andere konnten mit mir nahezu machen, was sie wollten. Aufgelehnt habe ich mich nur meinen Eltern gegenüber – wenn wir allein waren, weil ich mich dort sicher fühlte. Mein damaliger Grundschullehrer prophezeite meiner Mutter am Ende der vierten Klasse, dass ich in der weiterführenden Schule hoffnungslos untergehen werde, wenn nicht ein Wunder geschieht. Eine aus heutiger Sicht pädagogisch wenig wertvolle Ansage, die eher Zukunftsängste in mir wachrief statt mich zu motivieren.

Die Wende kam mit zwölf Jahren durch eine Schulfreundin. Sie war Mitglied in einem Verein, der die koreanische Kampfkunst Taekwondo unterrichtete und überredete mich, dort an einer Probestunde teilzunehmen – eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Waren Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen bis dahin Fremdwörter für mich, bekam ich nun eine völlig andere Sicht auf die Dinge – und vor allem auf mich selbst.

Der Kampfkunst blieb ich immer treu. Vom Taekwondo über Judo und Kickboxen bis hin zum Ju-Jutsu, das ich auch heute noch betreibe.

Vom Schüler zum Trainer

Kinder liegen mir sehr am Herzen. Im Verein leite ich den Kurs für unseren Ju-Jutsu-Nachwuchs und bin neben meiner Tätigkeit als Redakteurin und Autorin als freiberufliche Trainerin für Kinder und Frauen tätig. Ich besitze eine Lizenz im Ju-Jutsu Breitensport mit Schwerpunkt Frauen Selbstbehauptung/Selbstverteidigung vom Deutschen Olympischen Sportbund und bin darüberhinaus vom Bundesverband Gewaltprävention ausgebildete Gewaltpräventionstrainerin.

Ich unterrichte leidenschaftlich gern und freue mich über alle Jungs und Mädchen, denen ich ein Stück (Selbst)Sicherheit mitgeben kann. Es ist heute wichtiger denn je, sich in der Gesellschaft zu behaupten und seinen Platz zu finden.

Gerne würde ich einen Teil dieses Weges mit Ihrem Kind gemeinsam gehen!

Sie möchten noch mehr über mich erfahren? Dann schauen Sie doch mal auf meiner Autoren-Vorstellungsseite oder meinem Video-Blog zum Thema Frauen Selbstschutz vorbei.

sicowu LOGO - 385 x 227 px

Buchungsanfrage

Modul-Schwerpunkte
Selbstvertrauen / Gefahrenbewusstsein / Selbstverteidigung / Mobbing

Ferienkurse / Sonderkurse
Auf Anfrage

Für das Jahr 2018 sind leider alle Kurse ausgebucht!