Datenschutz2018-05-27T18:58:11+00:00

Datenschutzerklärung

(1) Zielsetzung und Verantwortlichkeiten

Mit dieser Datenschutzerklärung informiere ich dich darüber, wie mit deinen Daten innerhalb meines(r) Online-Angebots/Web-Präsenz https://tarariedman.de (nachfolgend als „Website“ bezeichnet) umgegangen wird. Sie klärt dich über Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung/-speicherung auf. Diese Datenschutzerklärung gilt unabhängig von den verwendeten Systemen und Endgeräten (Tablet, Laptop, Desktop, Mobile etc.)

Verantwortlich für diese Website und die gleichermaßen datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle ist im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen:

Tara Riedman
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG
Hitdorfer Straße 35
40764 Langenfeld

Telefon: 0160 / 8557664
E-Mail: info@tarariedman.de
Website: https://tarariedman.de

(2) Daten- und Informationserfassung

Diese Website erfasst mit jedem Seitenaufruf einige allgemeine (nicht personenbezogene) Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logdateien (Logfiles) der Server des deutschen Internetdienstanbieters 1&1 gespeichert. Mein berechtigtes Interesse zur Verarbeitung ist gemäß Artikel 6 Absatz 1 f Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) die Betriebssicherheit und Aufrechterhaltung bzw. Verbesserung der Funktionalität meiner Website.  Folgende deiner Daten können in diesem Zuge erfasst werden:

  • die verwendeten Browsertypen / die Systemversionen / das Betriebssystem
  • die Website / Unterwebsite, von der aus das zugreifende System auf diese Website (tarariedman.de) gelangt ist (Referrer)
  • Datum und Uhrzeit des Website-Zugriffs
  • abgerufene Dateien
  • die IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse)
  • den Internet-Service-Provider
  • die übertragene Datenmenge

Bei der Erhebung und Nutzung dieser allgemeinen anonymen Daten  (außer IP-Adresse) werden keine Rückschlüsse auf die betroffene Person gezogen. Mein berechtigtes Interesse zur Verarbeitung ist gemäß Artikel 6 Absatz 1 f Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) die Betriebssicherheit und Aufrechterhaltung bzw. Verbesserung der Funktionalität meiner Website. Weiterhin können die erhobenen Daten noch dazu dienen, um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyber-Angriffes die benötigten Informationen und Daten bereitzustellen. Die erfassten anonymen allgemeinen Daten (auf dem 1&1-Server gesicherte Logfiles) werden generell getrennt von personenbezogenen Daten gespeichert.

Die Speicherdauer der Daten seitens 1&1 beträgt 7 Tage.

Ich habe mit 1&1 einen Vertrag abgeschlossen, in dem ich 1&1 verpflichte, die Daten meiner Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

(3) Umgang mit personenbezogenen Daten

Die Nutzung meiner Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Möchtest du separat angebotene Services dieser Website in Anspruch nehmen, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis – jedoch kann dann eine Verarbeitung personenbezogener Daten und ggfs. eine Weitergabe an Dritte der personenbezogenen Daten erforderlich werden (z. B. Newsletter). Ist dies der Fall, und liegt für die Verarbeitung personenbezogener Daten keine gesetzliche Grundlage vor, wird vorher generell deine Einwilligung eingeholt.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer), erfolgt dabei stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und mit den für Deutschland geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben – weder zu kommerziellen noch zu nicht kommerziellen Zwecken. Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

(4) Auskunft / Dauer der Speicherung / Sperrung / Löschung von Daten

Du hast jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüberhinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, vorgesehen ist. Eine Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. Das bedeutet, dass die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet werden. Das gilt beispielsweise für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen. Nach gesetzlichen Vorgaben (Abgabenordnung) in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (u. a. für Bücher, Aufzeichnungen, Buchungsbelege) bzw. für 6 Jahre (u. a. für Handels- und Geschäftsbriefe, weitere für die Besteuerung relevante Unterlagen).

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogener Daten kannst du dich jederzeit über die unter (1) angegebenen Kontaktdaten an mich wenden.

(5) Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung

Einige Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit deiner ausdrücklichen Einwilligung möglich. Du kannst eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich unter info@tarariedman.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

(6) Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies richten auf deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, das Angebot auf dieser Website nutzerfreundlicher und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner abgelegt und dort von deinem Browser gespeichert werden. Die meisten der auf dieser Website verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“, die am Ende deines Website-Besuchs automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf deinem Endgerät 30 Tage gespeichert, einige, bis diese aktiv von dir gelöscht werden. Cookies ermöglichen meiner Website und deren Servern durch ihre charakteristische Zeichenfolge (Cookie-ID), eine eindeutige Identifizierung deines Browsers beim erneuten Website-Aufruf. Du kannst deinen Browser jederzeit so einstellen, dass du

  • über das Setzen von Cookies informiert wird
  • Cookies nur im Einzelfall erlauben kannst
  • Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen kannst
  • das automatische Löschen von Cookies beim Schließen des Browser aktivieren kannst

Hier findest du eine Anleitung zur Deaktivierung und Verwaltung der Cookies für die gängigsten Browser Chrome und Firefox.

Du kannst die Speicherung von Cookies in deinem Browser auch auf Dauer verhindern, indem du das hier verlinkte Google-Plugin herunterlädst und installierst.

Bitte bedenke: Werden die Cookies von dir deaktiviert, kann das die Funktionalität meiner Website für dich einschränken.

(7) Social-Media-Buttons (Share/Like)

Normalerweise werden deine Daten (z. B. IP-Adresse) von den Plugins der sozialen Netzwerke direkt an den Server des entsprechenden sozialen Netzwerks übermittelt – unabhängig davon, ob du den Button geklickt hast oder als Nutzer des sozialen Netzwerks registriert bist. So können die sozialen Netzwerke dein Surfverhalten verfolgen (User Tracking). Um das zu vermeiden, erfolgt die Einbindung der Social-Media-Buttons (Teilen/Like) auf meiner Website nach dem Shariff-Konzept (c’t-Projekt) des Heise Verlags. Der Kontakt zwischen dir und den sozialen Netzwerken wird damit erst dann hergestellt, wenn du aktiv auf einen Teilen- oder Like-Button klickst. Vorher werden keine Daten übertragen.

Facebook

Mit einem Klick auf den Facebook-Button kannst du Freunden in deinem Facebook-Profil zeigen, dass dir einer meiner Beiträge gefällt bzw. ihn aktiv mit ihnen teilen. Wichtig: Erst mit dem Klick auf den Facebook-Button (Shariff) wird der Kontakt zwischen Facebook und dir hergestellt. Es wird eine Verbindung zum Facebook-Server aufgebaut und deine Daten (z. B. IP-Adresse, die von dir besuchten Websites) werden dorthin übermittelt. Sobald du dich in deinem Account anmeldest, kann Facebook die Daten zusätzlich deinem Facebook-Profil zuordnen. Ab dem Klick auf den Button gilt die Facebook-Datenschutzerklärung.

Google +

Mit einem Klick auf den Button Google + kannst du deine Freunde auf interessante Beiträge von mir aufmerksam machen. Wichtig: Erst mit dem Klick auf den Button Google + (Shariff) wird der Kontakt zwischen Google und dir hergestellt. Es wird eine Verbindung zum Google-Server aufgebaut und deine Daten (z. B. IP-Adresse, die von dir besuchten Websites) werden dorthin übermittelt. Sobald du dich in deinem Account anmeldest, kann Google die Daten zusätzlich deinem Google-Profil zuordnen. Ab dem Klick auf den Button gilt die Google-Datenschutzerklärung.

Twitter

Mit einem Klick auf den Twitter-Button kannst du Beiträge von mir mit deinen Kontakten teilen. Wichtig: Erst mit dem Klick auf den Twitter-Button (Shariff) wird der Kontakt zwischen Twitter und dir hergestellt. Es wird eine Verbindung zum Twitter-Server aufgebaut und deine Daten (z. B. IP-Adresse, die von dir besuchten Websites) werden dorthin übermittelt. Ab dem Klick auf den Button gilt die Twitter-Datenschutzerklärung.

Tumblr

Mit einem Klick auf den Tumblr-Button kannst du Seiten oder Beiträge von mir mit deinen Freunden teilen. Wichtig: Erst mit dem Klick auf den Tumblr-Button (Shariff) wird der Kontakt zwischen Tumblr und dir hergestellt. Es wird eine Verbindung zum Tumblr-Server aufgebaut und deine Daten (z. B. IP-Adresse, die von dir besuchten Websites) werden dorthin übermittelt. Ab dem Klick auf den Button gilt die Tumblr-Datenschutzerklärung.

(8) Verwendung von YouTube-Videos

Meine Website beinhaltet Videos der von Google betriebenen Seite YouTube (YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA). Wenn du eine mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Seite aufrufst, wird normalerweise sofort eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt – auch ohne Klick auf das entsprechende Video. Die YouTube-Videos auf meiner Website übertragen mit Hilfe des WordPress-Plugins WP YouTube Lyte erst in dem Moment Daten, indem du aktiv auf das Video klickst. Dann baut dein Browser eine Verbindung zu den YouTube-Servern auf, lädt das Video, spielt es ab und übermittelt Daten wie z. B. deine IP-Adresse an YouTube. Ab diesem Zeitpunkt gilt die Datenschutzerklärung von Google/YouTube. Detaillierte Angaben zum Umgang mit deinen Nutzerdaten seitens YouTube findest du hier: Datenschutzerklärung von Google/YouTube.

Den YouTube-Servern wird beim Klick auf ein Video auch mitgeteilt, welche meiner Seiten du besucht hast. Wenn du in deinem YouTube-Account eingeloggt bist, kann YouTube dein Surfverhalten zusätzlich direkt deinem persönlichen Profil zuordnen. Das kannst du verhindern, indem du dich aus deinem YouTube-Account ausloggst.

Mehr zum generellen Umgang mit Cookies und wie du diese jederzeit deaktivieren kannst, erfährst du unter Punkt (4) Cookies dieser Datenschutzerklärung.

(9) Teilnahme an Partnerprogrammen (Affiliate Marketing)

Tara Riedman ist Teilnehmerin der folgenden Partnerprogramme:

  • Amazon EU Sàrl, Luxembourg, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattungen/Provisionen verdient werden können. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: Datenschutzerklärung Amazon
  • Explore International Limited, North Point, Hong Kong, die über affiliatly.com Werbeanzeigen und Links zu sicherheitsschirm.com bereitstellt, über die Werbekostenerstattungen/Provisionen verdient werden können

Auf dieser Website sind Links der aufgeführten Werbepartner integriert und als solche mit dem Zusatz „Werbepartner“ kenntlich gemacht. Für dich verändert sich der Endpreis der über diese Links erworbenen Produkte nicht, trotzdem kannst du mich und meine Arbeit damit unterstützen. Auf bebilderte Widgets habe ich bewusst verzichtet, damit deine Daten nicht bei Aufruf meiner Website an das Unternehmen meines Partnerprogramms gesendet werden. Mit Klick auf einen Werbelink gilt die Datenschutzerklärung des jeweiligen Partnerprogramms.

Die Partnerprogramme setzen Cookies auf deinem System, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Die Speicherung von Cookies seitens der Partnerprogramme erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO. Es liegt ein berechtigtes Interesse meinerseits vor, da nur durch die Setzung der Cookies die Höhe der Affiliate-Vergütung feststellbar ist.

Cookie-Laufzeit Amazon EU = 24 Stunden / Explore International Limited = 60 Tage

(10) Kommentarfunktion

Für die Kommentarfunktion auf meiner Website werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und deine E-Mail-Adresse gespeichert. Deine IP-Adresse wird zwar ebenfalls erhoben, durch das Spam-Schutz-Programm Antispam Bee auf Gültigkeit geprüft, anschließend jedoch sofort komplett verschlüsselt. Die Speicherung deiner IP-Adresse erfolgt bei mir also ausschließlich anonymisiert, so dass du nicht lokalisiert werden kannst und auch Rückschlüsse auf deine Identität nicht möglich sind.

Die erhobenen Daten verbleiben auf meiner Website, bis

  • der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde
  • ich die Kommentare aus rechtlichen Gründen entfernen muss (z. B. Beleidigungen / Propaganda)
  • du die Löschung deines Kommentars wünschst und mir dies unter info@tarariedman.de mitteilst

(11) Kontaktformular

Auf dieser Website gibt es ein Kontaktformular, das für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmst du diese Möglichkeit wahr, werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an mich übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

  • Name
  • E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
  • Betreff
  • Deine Nachricht

Zum Zeitpunkt der Datenübertragung werden zusätzlich Datum und Uhrzeit der Absendung gespeichert. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs deine Einwilligung eingeholt ebenso wird auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die E-Mail-Adresse info@tarariedman.de möglich. In diesem Fall werden deine mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten ebenfalls gespeichert.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch meines Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit meiner informationstechnischen Systeme zu gewährleisten. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe an Dritte. Als Spamfilter nutze ich das WordPress-Plugin Honeypot. Es funktioniert anders als andere Spamfilter und erhebt keine IP-Adressen. Funktionsweise: Die große Mehrheit der Bots werden so programmiert, dass sie an die meisten bekannten Formular-Typen automatisiert Spams versenden. Sie füllen die Felder blind aus – unabhängig davon, ob es Pflichtfelder sind oder nicht. So fängt das Plugin Honeypot den Bot ab: Es führt ein zusätzliches unsichtbares im Hintergrund laufendes Feld ein, das das Kontaktformular ungültig macht, sobald es ausgefüllt wird.

Die erhobenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr nötig sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und die, die per E-Mail übersandt wurden, ist das der Fall, wenn unsere Konversation beendet ist. Das heißt, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt werden konnte.

Du hast jederzeit die Möglichkeit, deine Einwilligung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu widerrufen, beispielsweise per E-Mail an info@tarariedman.de. In diesem Fall werden alle Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme erhoben wurden, von mir gelöscht, wodurch die Konversation dann allerdings nicht mehr fortgeführt werden.

(12) Newsletterdaten

Wenn du meinen auf dieser Website angebotenen Newsletter beziehen und Zugang zu meinem Backstage-Bereich erhalten möchtest, benötige ich von dir eine E-Mail-Adresse und optional deinen Namen und Nachnamen sowie Informationen, die mir die Überprüfung gestatten, dass du wirklich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden bist.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutze ich das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren (DOI). Nach dem Versenden des Anmeldeformulars und der Kenntnisnahme meiner Datenschutzerklärung, erhältst du durch eine automatisch versandte E-Mail die Möglichkeit, deine Anmeldung mit einem Klick rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn diese Bestätigung von deiner Seite erfolgt, wird deine E-Mail-Adresse aktiv in den Newsletter-Verteiler aufgenommen. In diesem Zuge wird zusätzlich das Datum und die Uhrzeit deiner Zustimmung sowie deine IP-Adresse aus Gründen der Nachweispflicht gemäß Art. 7 Abs. 1 DSGVO gespeichert. Deine Daten verwende ich ausschließlich für den Versand des Newsletters und der Zusendung des Passwortes für meinen Backstage-Bereich.

Als Newsletter Software verwende ich Newsletter2Go. Deine Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, deine Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand meines Newsletters zu nutzen. Ich habe mit Newsletter2Go einen Vertrag abgeschlossen, in dem ich Newsletter2Go verpflichte, die Daten meiner Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, der nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde. Weitere Informationen findest du hier: Empfänger-Informationen Newsletter2Go

Die von dir zum Zwecke des Newsletter-Bezugs hinterlegten Daten werden bis zu deiner Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung sowohl von mir als auch von den Servern von Newsletter2Go gelöscht.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung deiner persönlichen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Datum und Uhrzeit deiner Zustimmung, IP-Adresse) sowie deren Nutzung zum Versand meines Newsletters und dem Zugang zu meinem Backstage-Bereich kannst du jederzeit widerrufen, etwa über den „Abmelden“-Link im Newsletter oder durch eine formlose E-Mail an mich unter info@tarariedman.de.

(13) Gewinnspiele

Zur Teilnahme an meinen Gewinnspielen werden personenbezogene Daten erhoben. Dies sind folgende:

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • ggfs. Lösungen zu Quizfragen

Diese Daten werden von mir über die Laufzeit des Gewinnspiels gespeichert. Nach Einsendeschluss des Gewinnspiels und Ermittlung der Gewinner, werden die folgenden personenbezogenen Daten der Gewinner zusätzlich zur Kontaktaufnahme bzw. zum Versand der Gewinne erhoben:

  • Vorname / Nachname
  • Straße / Hausnummer
  • PLZ / Wohnort / Land

Nach Versand der Gewinne werden alle gespeicherten Informationen der Gewinner zur Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufs noch 14 Tage gespeichert und dann unwiderruflich aus meinem System gelöscht. Die Daten der übrigen Teilnehmer des Gewinnspiels werden sofort nach der Ermittlung der Gewinner gelöscht.

Wurden die Gewinne von mir jedoch käuflich erworben und sind als Werbungskosten steuerrelevant, werden die Gewinnerdaten im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben (Abgabenordnung) gemäß § 147 Abs. 1 AO für 10 Jahre gespeichert. Ist dies der Fall, wird es für das betroffene Gewinnspiel separat und für jeden einsehbar aufgeführt.

(14) SSL-Verschlüsselung

Meine Website nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die du an mich sendest, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst du daran, dass die Adresszeile deines Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die du über diese Website an mich sendest, nicht von Dritten mitgelesen werden.

(15) Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumpflicht/Datenschutzerklärung veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien widerspreche ich hiermit. Ich behalte mir ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

WENN DU MEINEN NEWSLETTER ABONNIERST …

… erhältst du Zugang zum geschlossenen und geschützten Backstage-Bereich auf meiner Website.

HIER ERWARTEN DICH:

☆ Making-ofs & Outtakes meines Video-Blogs zum Thema „Frauen-Selbstschutz“

☆ Einblicke in meine Autoren-Schreibwerkstatt

☆ Gewinnspiele – exklusiv für meine Abonnenten


Hier geht’s zum Backstage-Bereich!

Für den Zugang zum Backstage-Bereich und den Erhalt meines Newsletters bitte hier anmelden!